Liebe Sängerinnen und Sänger!

Die jüngste Probe hat bestätigt, was ich vermutet und auch inständig gehofft hatte: dass wir uns inzwischen einen Level erarbeitet haben, mit dem wir sehr gut im Plan liegen und uns in den anstehenden vollbesetzten Proben sicher keine Blöße geben werden.
Die paar Details habt Ihr Euch ja eingetragen, v.a. in Rossini Nr. 5 den Beginn in den Bässen und für Tutti Takt 55 das "as".

Großartig war die Konstanz der Intonation durch die ganze Nummer 5 - Gratulation!! Es ist ein Beweis dafür, dass Ihr Spannung aufbauen und halten könnt und vor allem wirklich gemeinsam Musik macht. Toll!

In der kommenden Montag.Probe werden wir in der ersten Hälfte den ganzen Rheinberger machen (Durchsingen + Stellen nacharbeiten) und dann die Rossini-Schlussfuge im Detail und im Zusammenhang.
Dazu bitte ich Euch noch einmal um selbständiges Üben in langsamem und dann schnellem Tempo, damit wir in den Noten mit dem Schauen mitkommen!
Bitte üben: Wenn Ihr wo aussteigt, weiterlaufen lassen und wieder einsteigen versuchen (Realitätsbezug! :-))

Vielen Dank für Euer Engagement!!

Bis zum Montag sehr herzliche Grüße,

Reinhard

 


 >>>>>>   HIER GIBT'S DAS PLAKAT ZUM DOWNLOAD   <<<<<<



Bitte beachten:
Hier findet Ihr zwei Links zu den genauen Aussprache-Anleitungen - unterschiedlich bei Rheinberger bzw. Rossini!

STABAT MATER Text:

 >>> Link zur Aussprache des RHEINBERGER-Textes (dt. Latein)

>>> Link zur Aussprache des ROSSINI-Textes (italien. Latein)

>>> Link zum "Stabat Mater"-Text (lateinisch + deutsche Übersetzung)


Wir proben jeden Montag, 19:30 - 21:30

Hier gibt's den genauen >>> Probenplan <<< zum Herunterladen u. Ausdrucken



    

 PROBEN-ARCHIV   

Hier findest du, chronologisch von unten nach oben, alles bisher Geprobte samt Lernhilfen u.a.


 15    Montag, 18.03.2019 

RHEINBERGER

Generell: Alle Einsätze (v.a. nach längeren Pausen) wacher und entschiedener!
Einzelheiten:
S.2 Takt 27 +28 B+T 
/  S.3 Takt 42-44 Tutti Adagio!  /  S.4 Takt 48 Tutti Einsatz!  /  S.5 Takt 57 Tenor ces!  /  S.5 Takt 64-66 T+B  /  S.5 Takt 67 Tutti forte! 
S.6 auf S.7 Taktwechsel T+B Tempo!  /  S.9 ab Talt 03  T+B Tempo!  /  S.11 Takt 122+123 S+T Tempo  /  S.11 Takt 126 S+A Einsatz gemeinsam!  /  S.12 Takt 136 Tutti Rhythmus, forte!
S.15 Takt 165-169 Einsätze piano aber präzise; Takt 170 Bass forte!  /  S.16 Takt 173 Bass einsetzen (früher blättern!)  /  S17 Takt 196-196 Tenor chromatische Töne klären!
S.19 Takt 217 Sopran überbundenes "e" forte!   /  S.20 Tutti: Die ganze Seite als Steigerung zum Schluss hin!

ROSSINI

Nr.1 Takt 83-97 Tutti: Töne sichern!  /  Takt 90 Tuti: kurzes "us"  /  ab Takt 102: Bass doppelt so laut wie die anderen!  /  Takt 110  Tutto: Einsatz erst in der 2.Takthälfte und ff!  /  Takt 126 Tutti: Töne sichern!  /  Takt 130 Bass: Rhythmus  /  Takt 131 Tutti: entschieden einsetzen; Tenor: Einsatztöne auswendig wissen!

Nr.5 Bitte ein paar mal anhören, dann ein paar mal mitsingen.

Nr.8 Takt 24 Tutti: Einsatz bombensicher machen!  /  Takt 36 Tutti: Einsatz präzise auf der 1  /  Takt 36+38 Tutti: lage Vokale, spät mit dem "st" !  /  Takt 56 Tutti: ff auf der 1  /  Takt 68 Tutti: Einsatz auf der 1  /  Takt 75 B+T Töne sichern  /  Takt 75 Tutti: bereithalten für schnelleres Tempo


  14    Montag, 11.03.2019

Rossini Nr,1, Nr.8 und Nr.10 mit Orchester

Zur Vorbereitung die Lernhilfe aufrufen.
1.) den Temporegler in Richtung Schildkröte auf 80% einstellen, Lautstärkeregler nach rechts auf 75%; durchsingen.
2.) Tempo gleich lassen; Lautstärkeregler nach links auf -90%; durchsingen
3.) Lautstärke gleich lassen; Temporegler auf 100% (=
zur Mitte); zweimal durchsingen.
Das Ganze für jede der drei Nummern

Rheinberger:
Alle Stücke einmal mit der Lernhilfe durchsingen und einmal mit der Youtube-Aufnahme


  13   Montag, 04.03.2019   

Rossini Nr.1, Nr.8 und Nr.10 mit Orchester


 12   Sonntag, 03,03.2019

Rossini Nr.1, Nr.5 und Nr.8

Das sind die Sätze, in denen wir mit den Solist(en)  abwechselnd bzw. gemeinsam singen.
Wichtig: Bitte immer wieder die Aufnahme hören und möglichst viel mitsingen. Die Links dazu findet Ihr auf dieser Seite weiter unten
unter    5   un  10  .


 11   Montag, 25,02.2019

 Rossini Finale ab Takt 121 (auf S.18 unten. In   >>> dieser Youtube-Aufnahme <<<   ab 3:53)

 Lernhilfen (Takt 121 beginnt bei 4:22):

 >>> Sopran     >>> Alt     >>> Tenor     >>> Bass

Wenn Ihr den Schluss (T. 121-157) drauf habt, schlage ich Folgendes Vorgehen vor:
Singt das ganze Finale mit der Lernhilfe mindestens 5mal hintereinander durch - zuerst in ganz langsamem Tempo, dann bei jeder Wiederholung immer schneller, bis Ihr das originale "Höllentempo" wirklich mithalten könnt. Stellen, wo Ihr immer wieder aussteigt, nehmt Euch bitte noch einmal extra vor.
Das gleiche Vorgehen bitte auch auf die RHEINBERGER-Schlussfuge (Quando corpus) anwenden.


  10   Samstag, 09.02.2019 (Probentag)

Rossini Nr.5 Eja Mater  (= S. 3-6)

 >>>> Youtube-Link <<<< (Bass-Einsatz 0:00, Tutti-Einsatz bei 1:03)

Lernhilfen (Bass-Einsatz 0:00, Tutti-Einsatz bei 0:51): 

 >>>> Sopran      >>>> Alt     >>>> Tenor 1     >>>> Tenor 2   >>>> Bass
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Rossini Nr. 8 Inflammatus et accensus (= S. 6-8)

 >>>> Youtube-Link <<<< (Choreinsatz bei 1:15)

 Lernhilfen (Choreinsatz bei 1:32)

 >>>> Sopran     >>>> Alt      >>>> Tenor     >>>> Bass


  9    28.01.2019  

Rheinberger, "Eja mater", S.7-12 (Männer S.9-12)

 >>> Youtube-Link (5:09-9:00)

 Nachstehend die Online-Lernhilfen für "Eja Mater"  (Männer-Einsatz bei 1:28)

 >>>> Sopran     >>>> Alt      >>>> Tenor      >>>> Bass


 
  8   21.01.2019

Rossini, im Finale Takt 63 - 95 (auf den Seiten 15 - 17)

Zum Anhören empfehle ich >>> diese YouTube-Aufnahme <<< (die Passage 2:04 - 3:04)

Und hier folgen die Lernhilfen (die "Hausübung" geht von 2:14 - 3:25):

>>> Sopran     >>> Alt     >>> Tenor     >>> Bass



  7   14.01.2019
 
Rheinberger, S.16 - 20 (= Schlussfuge "Quando corpus morietur", T.180-230)

Die Lernhilfen dazu sind hier:

>>> Sopran     >>> Alt      >>> Tenor      >>> Bass



  6   07.01.2019
 
Rheinberger, Introduktion (= Material der Probe vom 29.10.2018, siehe ganz unten)
 


  5   26.11.2018  
 
Rossini, Nr.1 Introduzione  (S. 1-3)

Dieser Satz beginnt mit einer langen Orchester-Einleitung, danach folgt der Chor immer wieder im Wechsel mit den Solisten. Weil das aus den Lernhilfen nicht ganz leicht herauszuhören ist, habe ich Euch das Ganze aufgeschlüsselt ( mit Taktzahlen und den entsprechenden min:sec-Abschnitten ):

Orchestereinleitung: T. 1--31;  0:00--1:16

Chor Beginn: T. 32--41;  1:17--1:40    (Solo:  T. 41--49;  1:41--2:02)

Chor:  T. 50--53;  2:03--2:12    (Solo:  T. 54--57;  2:14--2:22)

Chor:  T. 58--62;  2:22--2:33    (Solo:  T. 63--78;  2:34--3:14)

Chor:  T. 79--90;  3:15--3:43    (Solo:  T. 90--101; 3:44--4:12)

Chor:  T.102--121; 4:13--5:01   (Orch./Soli:  T. 121--125;  5:02--5:12)

Chor:  T. 126--134;  5:13--5:33

Links zu den Lernhilfen:

>>>> Sopran     >>>> Alt     >>>> Tenor     >>>> Bass


 
  4   19.11.2018  
 
Rossini, Finale: auf den S.13-15 die Takte 29 - 63,

das ist in den Lernhilfen der Abschnitt 01:01 - 02:16

>>> Sopran      >>> Alt      >>> Tenor      >>> Bass



  3    12.11.2018  

Rossini, Beginn der "Amen"-Fuge (Finale) (= S.12 + 13, bis Takt 29)

Zum Anhören hier der >>> YouTube-Link <<<  vor allem 00:30 - 01:00).

Links zu den Online-Lernhilfen:

>>> Sopran      >>> Alt      >>> Tenor      >>> Bass



  2   5.11.2018

Rheinberger,   "Virgo virginum" (= S. 12-16:) 

Zum Hineinhören   >>> hier der Youtube-Link <<<    ( 9:04 - 12:08 )

Und hier die Links zu den Online-Lernhilfen:**

>>>> Sopran    >>>> Alt    >>>> Tenor    >>>> Bass



  1    29.10.2018:  Rheinberger, Introduktion (S.1 - 6)  1.Teil = Takt 1-44  /  2.Teil = Takt 45-80

Zum Hineinhören   >>> hier der Youtube-Link <<<   (Teil 1 von 0:00 - 2:24; Teil 2 von 2:25 - 5:05)

Links zu den Lernhilfen:

 >>> Sopran, 1.Teil      >>> Sopran, 2.Teil

 >>> Alt, 1.Teil      >>> Alt, 2.Teil

 >>> Tenor, 1.Teil      >>> Tenor, 2.Teil

 >>> Bass, 1.Teil      >>> Bass, 2.Teil

 
Terminkalender
März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Nächste Termine
Mo Mär 25 @18:00 -
VA Harfe & Klavier
Mi Mär 27 @17:30 -
VA Harfe & Klavier
Mo Mai 13 @18:30 -
VA Blockflöte